(TW) - Die TSF Ditzingen stand am 4.02. in der Hermann-Batz-Halle (in LB-Eglosheim) unsere HB Ludwigsburg gegenüber. Mit kleinem Kader angereist musste dabei der Tabellenzweite aus Ditzingen in dieses Spiel. Erschwerend kam hinzu, dass unsere Jungs einen Start nach Maß erwischten, und sich dabei in absoluter Torlaune präsentierten. Die TSF hielt zwar gut dagegen, zeigte sich ebenfalls torfreudig, doch je länger die Partie andauerte umso größer wurde der Vorsprung für unser Team. So standen nach 50 Minuten einer absolut kurzweiligen Partie 67 Treffer auf  der Anzeigetafel, die gleichbedeutend mit einem 38:29 Sieg für unsere HB Ludwigsburg standen.

Es spielten: Simon Schlaps (Tor), Christopher Lenz (10), Robin Peetz (9), Kevin Hörer (4), Benjamin Hof (6), Simon Fay (2), Paul Koch (5), Falk Bayer, Dmitrij Domnin (Tor), Simon Schwarz (2), Aaron Baydono und Noel Mrad  --- Trainer: A.Gruber, V.Schneider und S.Roock.

Bericht: T. Wenzel