Am Sonntag den 09.02.2020 finden in der Mehrzweckhalle in Oßweil zwei männliche Jugendspiele statt. Beim ersten Spiel, das der männlichen D-Jugend, kann man die Meisterschaft frühzeitig entscheiden und im A-Jugend Spiel danach eine kleine Vorentscheidung  zur Meisterschaft erzwingen.

Um 13.00Uhr startet unsere männliche D-Jugend gegen den drittplatzierten HC Oppenweiler/Backnang. Das Hinspiel konnte in der Karl-Euerle Halle in Backnang zwar deutlich mit 21:12 für sich entschieden werden, dennoch zeigen die darauffolgenden Spiele eine Steigerung der Mannschaft aus Oppenweiler. Also ein ernst zu nehmender Gegner, der durch einen Sieg noch auf den 2. Tabellenplatz klettern könnte. Die Jungs um das Trainergespann Alex und Malte haben seither eine blitzsaubere Runde aufs Parkett gelegt und wollen nun beim letzten Heimspiel der Saison die Meisterschaft perfekt machen. Über zahlreich Unterstützung aus den Zuschauerrängen würden sich die HB´ler sehr freuen.

Danach um 15.00Uhr tritt dann unsere A-Jugend gegen die HSG Marbach/Rielingshausen an, die sich derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz befindet. Dies aber nur, da unsere Jungs schon 2 Spiele mehr absolviert haben in der laufenden Runde. Die Jungs wollen nochmals alles in die Waagschale werfen um Marbach unter Druck zu setzen, da sie sich bei einem Sieg keinen anderen Ausrutscher mehr erlauben dürften in den letzten drei Spielen. Somit haben die Roten auch hier noch alles in eigener Hand um beim Kampf um die Meisterschaft ein Wörtchen mit reden zu können. Auch die großen Jungs würden sich über lautstarke Unterstützung sehr freuen.

Dies ist ein Angebot - und auch eine Aufforderung - an alle entscheidungswillige Handballbegeisterte (ab 16 Jahren) am kommenden SCHIEDSRICHTERNEULINGSKURS 2020 teilzunehmen. 

Wenn DU mithelfen willst, dass auch weiterhin Handball-Meisterschaftsspiele ausgetragen werden können, dann werde HANDBALL-SR. Voraussetzung gemäß DHB Schiedsrichterordnung ist die Vollendung des 16. Lebensjahres vor dem 01. Juli 2020.

Übrigens: die SR-Ausrüstung wird von der HB-Ludwigsburg gestellt und der Vereinsbeitrag wird für unsere Schiedsrichter von der Abteilung übernommen. Die Spielleitungsentschädigung pro Spiel beträgt - je nach Altersklasse des Spieles - 22 € / 28 € / 30 € - zusätzlich Fahrtkosten von 0,30 €/km.

Interesse geweckt???

 … dann melde Dich bitte umgehend beim SR-Wart der HB-Ludwigsburg, Jürgen Enders (Tel.: 07141- 927290 / ) oder einfach bei eurem Trainer.

Anmeldeschluss zum Lehrgang ist der 24.02.2020.


Hier die Kurstermine für den diesjährigen  SR-Lehrgang: 

1. Lehrgangstag: Montag, 02.03.2020 von 18 – 22 Uhr
2. Lehrgangstag: Freitag, 06.03.2020 von 18 – 22 Uhr
3. Lehrgangstag: Samstag, 07.03.2020 von 08 – 17 Uhr
4. Lehrgangstag: Sonntag, 08.03.2020 von 08 – 17 Uhr
Prüfung Theorie: Freitag, 13.03.2020 von 19 – 21 Uhr
Prüfung Praxis ist beim Jugendturnier in Pflugfelden


Prüfung Lehrgangsort:

TV Turnhalle in Mundelsheim (nicht die Käsberghalle), Wertweg 24, gegenüber Sportplatz. Praktische Prüfung beim Jugendturnier in Pflugfelden.

Zur praktischen Prüfung erhalten die SR-Anwärter folgende Ausstattung:
• Ein SR-Trikot und eine SR-Hose,
• ein Polo- oder T-Shirt
• eine SR-Mappe (je eine gelbe, rote und blaue Karte, eine Pfeife, eine Wählmarke + 20 Schiedsrichter-Notizkarten).


Ausbildungsunterlagen

Folgende Ausbildungsunterlagen erhalten die Teilnehmer bei Lehrgangsbeginn:
• Ein IHF-Regelheft (gültige Ausgabe),
• den IHF-Regelfragenkatalog
• Unterrichtsmaterialien, die ausgegeben werden sowie
• die aktuelle Version der Durchführungsbestimmungen des HVW und seiner Bezirke.


gez. Jürgen Enders - SR-Wart der HB-Ludwigsburg

(MH) - Am 05.01.2020 werden die Jungs der männlichen C-Jugend um die Trainer Uwe Würth und Marc Hensel am Ranko Handball Cup der TSG Wiesloch teilnehmen. Das Turnier beginnt bereits um 10 Uhr in der Stadionhalle der TSG Wiesloch.

Das weitere Teilnehmerfeld auf diesem Einladungsturnier der C-Jugend sind:

  • Rhein Neckar Löwen
  • TV Hochdorf
  • SG Ottenheim/Altenheim
  • TSG Friesenheim
  • HSG Konstanz
  • HG Oftersheim/Schwetzingen
  • TSG Wiesloch

Alles in allem ein ereignisreicher Start in das neue Handballjahr 2020 mit namhaften Spielbegegnungen und toller Atmosphäre.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.